• GesKR 01/2006
  • Einzelheft «Schweizerische Zeitschrift für Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht sowie Umstrukturierungen»

  • Dike Verlag
  • Zürich/St. Gallen 2006
  • Seiten, broschiert
  • Publikationsart: Zeitschrift
  • Sprache: Deutsch, Französisch, Englisch
  • Verfügbarkeit:  am Lager

Preis: CHF 98.00

   - ODER -    + Wunschliste

Counsel's Page
Kurer Peter: M&A: Alles anders. 1 - 3

Aufsätze
Böckli Peter: Zum Vorentwurf für eine Revision des Aktien- und Rechnungslegungsrechts - Eine kritische Übersicht. 4 - 28
Roberto Vito: Probleme der differenzierten Solidarität. 29 - 42
Dubs Dieter: "Genehmigtes Kapital“ als Abwehrmassnahme. 43 - 53

Kurzbeiträge
Tschäni Rudolf/Diem Hans-Jakob: Übernahmekämpfe. 54 - 59

Universitäres
Bühler Christoph B.: Regulierung der Corporate Governance in einem dynamischen internationalen Umfeld. 60 - 61

Entscheidübersicht

Dissertationen

Rechtsetzungs- und Regulierungsvorhaben

Literaturübersicht




Counsel's Page

Dr. Peter Kurer

Peter Kurer

"Jene Anwaltsfirmen werden erfolgreich sein, die sich rechtzeitig verstärkt auf die Bedürfnisse der Finanzsponsoren, der Hedge Funds und der Emerging Markets ausgerichtet haben."

 

 

Aufsätze

Prof. Dr. Peter Böckli

Peter Böckli

"Der Vorentwurf enthält eine ungewöhnlich grosse Anzahl unausgewogener, falsch gezielter oder schlicht kontraproduktiver Vorschläge, denen man von Beginn weg entgegentreten sollte."

 
Prof. Dr. Vito Roberto

Vito Roberto

"Die Berücksichtigung der individuellen Herabsetzungsgründe kann die erwünschte Entlastung des Haftungsrisikos der Organe nicht bewirken."

 
Dr. Dieter Dubs

Dieter Dubs

"In diesem Beitrag wird eine Statutenbestimmung über 'Genehmigtes Kapital' als Abwehrmassnahme vorgeschlagen, welche im Interesse der Aktionäre als Mittel nutzbar gemacht werden soll, um die Verhandlungsmacht des Verwaltungsrates in einem Übernahmeverfahren zu stärken."